Etiketten für die Automobilindustrie

Die Automobilindustrie ist eine der anspruchsvollsten Branchen. Etiketten für die Automobilindustrie, die wir für Hersteller von Bauteilen und Autoteilen vorbereiten, erfordern die Verwendung spezieller Klebstoffe und Materialien, die gegen Chemikalien, Wetterbedingungen und Schmutz beständig sind. Etiketten in der Automobilindustrie geben Auskunft über Gebrauch, Instandhaltung oder Anwendungssicherheit der jeweiligen Komponente. Dies bedeutet, dass sie unter allen Umständen dauerhaft und lesbar sein sollten. Oft müssen sie auch leicht auf verschiedene Arten von Oberflächen aufzutragen sein, z. B. Metall- oder raue Oberflächen.

Um Etiketten dauerhaft zu machen, bestehen Etiketten normalerweise aus Polyester, Vinyl, Polypropylen und Papier. Das Material, aus dem sie hergestellt werden, hängt von der Anwendung des jeweiligen Bauteils ab. Andere Materialien werden verwendet, um Etiketten für Komponenten außerhalb des Fahrzeugs (z. B. Reifenetiketten) und andere Etiketten für Komponenten unter der Motorhaube (z. B. Batterieetiketten) herzustellen. Wir erwarten hingegen völlig andere Eigenschaften für die im Fahrgastraum verwendeten Etiketten.

etykiety dla branży automotive

die interessantesten Projekte

UE

ETICOD sp. z o.o.

ul. Grzegorzka 21, 40-309 Katowice – Poland
NIP 627 266 37 23  |  KRS 000321577  |  REGON 241087158

regulamin   |   polityka prywatności   |   RODO   |   ®copyright ETICOD sp. z o.o.