ETICOD mit dem Hauptpreis in der Kategorie „Digital Label“

Am 20.09.2021 fand die 15. Abschlussgala des Art of Packaging Wettbewerbs statt. Die Jubiläumsveranstaltung wurde in der Posener Philharmonie organisiert, um das Prestige des gesamten Projekts zu betonen.

In diesem Jahr haben wir 6 unsere Produkte beim Wettbewerb eingereicht. 3 Produkte haben sich in verschiedenen Kategorien für das Finale des Art of Packaging Wettbewerbs qualifiziert. Das war ein großer Erfolg für uns (die 3 nominierten Etiketten sollten nach angegebener Kategorie grafisch dargestellt werden).

 

Schließlich gelang es uns, den Hauptpreis für das Etikett MINISTER- Bierdestillat in Wettbewerbskategorie „Digital Label“ zu gewinnen. Zum dritten Mal wurden unsere Produkte von der Jury des Art of Packaging Wettbewerbs gewürdigt. Die größte Ehre für uns waren jedoch die Worte der Vorsitzenden der Jury Izabela E. Seidl-Kwiatkowska, die bei feierlicher Preisverleihung unser Engagement für die Produktion von „fantastisch atemberaubenden Etiketten“ unterstrichen hat. Wir möchten uns bei Frau Izabela für die Wertschätzung unserer Arbeit herzlich bedanken.

Die Teilnahme am Wettbewerb sehen wir als ein Projekt, das es zu erfüllen gilt. Nach der Gala bereiten wir uns auf die nächste Ausgabe des Wettbewerbs vor. Unzählige Gespräche, sowie ein aktives Mitwirken in der Gestaltungsphase seitens unserer Kunden sind nötig, um die gewünschte Qualität der Verpackung zu erreichen. Unser Ziel ist es die Waren im Ladenregal definitiv nicht nur durch ihre Gestaltung, sondern auch mit einem innovativen Ansatz für das Design hervorzuheben. Um das zu erreichen wenden wir einzigartige Drucktechnologien an und realisieren die kniffligsten Projekte.

UE
ETICOD sp. z o.o.
ul. Grzegorzka 21, 40-309 Katowice – Poland
NIP 627 266 37 23  |  KRS 000321577  |  REGON 241087158
regulamin   |   polityka prywatności   |   RODO   |   ®copyright ETICOD sp. z o.o.
Schneller Kontakt
[]
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

 

Sie können uns auch telefonisch kontaktieren:
+48 32 204 66 01
+48 32 204 56 89

 

Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie auf der Registerkarte  Datenschutz-Bestimmungen